Litecoin (LTC) sorgt für frische Gewinne über 100 $.

Litecoin (LTC) führt zu einer Erholung, obwohl sich der breitere Kryptowährungssektor in den letzten Handelssitzungen rückläufig entwickelte. Ein Anstieg über die 100 $-Marke hinaus ist zu einem riesigen Handelsvolumen geworden, das das erneute Interesse der Händler an der Münze bestätigt.

Litecoin Frische Gewinne

Bullen haben in den letzten Handelssitzungen die Kontrolle wiedererlangt, nachdem Bären damit gedroht hatten, die Altmünze unter die 70 $-Marke zu drücken. Ein Spike über die 100 $-Marke hinaus kommt auch 17 Tage vor dem lang erwarteten halbierten Ereignis.

Die Halbierung wird zu einer Reduzierung der Menge an LTC führen, die die Bergleute durch die Hinzufügung eines neuen Blocks erhalten. Die Halbierung sollte zu einer Verringerung des Angebots an LTC-Münzen führen, was den Preis angesichts der Kräfte von Angebot und Nachfrage noch weiter stärken dürfte.

Die Bestätigung, dass die Litecoin Foundation eine strategische Partnerschaft mit den Miami-Delfinen eingegangen ist, ist ein weiterer Katalysator, der den LTC-Zinssatz beflügelt. Gemäß den Vertragsbedingungen soll der Fußballverein Zahlungen erhalten, die an den LTC für die 50/50-Verlosung gebunden sind. Die Partnerschaft sollte zu einer erhöhten LTC-Nutzung führen, was ein Schlüssel zur Verbesserung der Mainstream-Akzeptanz der Münze ist.

Litecoin dürfte weiterhin einen hohen Auftrieb haben, da es derzeit über dem 50-tägigen einfachen gleitenden Durchschnitt und dem Unterstützungsniveau von 89 $ gehandelt wird. Die Bildung einer aufsteigenden Trendlinie dürfte auch weiterhin die Preiserholung über der psychologischen Marke von 100-102 $ unterstützen. Eine Überschreitung des Unterstützungsniveaus von 90 $ könnte einen Rückzug in den Unterstützungsbereich von 76-78 $ auslösen.

>> Bitmex US Regulierungsbehörde leitet Untersuchung von Kundengeschäften ein . 

Aufkommende Rückenwinde

Der Anstieg von Litecoin steht auch unter einem erhöhten Druck auf den gesamten Markt. Der Regulierungsdruck steigt langsam an. Die US-Regierung besteht darauf, dass Kryptowährungen eine erhebliche Gefahr für die nationale Sicherheit darstellen, eine Stimmung, die sich auf die Rasselhändler ausgewirkt hat.

Die Ansichten von US-Finanzminister Steven Mnuchin und Präsident Donald Trump, dass Kryptowährungen ein Werkzeug für Kriminelle sind, scheinen auch die Händler erschreckt zu haben. Frankreich hat auch Druck auf den aufstrebenden Sektor ausgeübt, indem es darauf bestand, dass es  Libra von Facebook ohne strenge Regeln nicht akzeptieren kann.

Im Gegensatz dazu unterstützt der ehemalige Präsidentschaftskandidat Ron Paulis die geringste Regulierung von Kryptowährungen.

Zum Zeitpunkt des Schreibens handelt Litecoin bei 98 $, was einem Anstieg von 4% entspricht. LTC hat sich fast 25% vom Mittwochstief von 77 $ erholt.