Ripple fügt 11 neue Universitäten hinzu

Ripple hat 11 neue Universitäten in seine University Blockchain Research Initiative (UBRI) aufgenommen. Mit einem starken Schwerpunkt auf der Entwicklung der kommenden Generation von Entwicklern ist die UBRI darauf ausgerichtet, blockkettenorientierte Wissenschaft und Forschung zu entwickeln.

Ripple erweitert seine globale Präsenz durch die Aufnahme von 11 neuen Universitäten in sein Programm.

11 Neue Universitäten an der UBRI

Die UBRI wurde im Juni 2018 ins Leben gerufen. Mit einer selbstfinanzierten Investition von 50 Millionen US-Dollar engagiert sich Ripple an 17 renommierten Universitäten auf der ganzen Welt. Wie bereits erwähnt, zielt der Kurs darauf ab, die akademische Forschung, die technische Entwicklung und die Innovation im Blockchain- und Kryptowährungsbereich zu beschleunigen.

Mit den notwendigen Tools und Ressourcen bereitet Ripple die nächste Generation von Blockchain-Entwicklern vor, auf die sich die Technologie nicht nur zur Aufrechterhaltung, sondern auch zur Weiterentwicklung stützt.

11 Neue Institutionen

Mit den zusätzlichen 11 neuen Universitäten unterstützt Ripple nun insgesamt 29 Partner im UBRI-Programm.

Heute hat sie die neuesten Institutionen für das Programm angekündigt:

  • Carnegie Mellon Universität
  • Cornell University
  • Duke University
  • Georgetown Universität
  • Universität von Kansas
  • Universität von Michigan
  • Morgan State University
  • Nationale Universität Singapur
  • Nordost-Universität
  • Universität von Sao Paulo
  • Institut für Fintech-Forschung, Tsinghua Universität

>> Wird Amazon jemals Kryptowährung zu seiner Plattform hinzufügen? Vielleicht!

Blockchain Zukunft

Eric van Miltenburg, SVP of Global Operations bei Ripple, sagte Folgendes über UBRI:

Blockchain ist eine unglaublich transformative Technologie und es ist sicher, dass die Förderung der besten Köpfe der Welt, die bereits Interesse an diesem Bereich zeigen, dem gesamten Ökosystem zugute kommt […] Die Erweiterung des Ökosystems zu einem globaleren, diversifizierten Netzwerk von UBRI-Partnern wird diese Projekte nur noch bereichern.”

Die Blockchain-Technologie wird weltweit von zahlreichen Branchen eingesetzt. Sie wirkt sich transformativ auf die Unternehmen aus, und als solche ist die Vorbereitung auf die steigende Nachfrage nach dieser Technologie nicht nur intelligent, sondern notwendig. In einer Branche, die reich an Hype, Münzdrama, großen finanziellen Verlusten, Gewinnen und produktiven Devisenhacks ist, wird das Denken über das Jetzt hinaus und die Entwicklung der Kerntechnologie ihr Überleben sichern.